Polder

Das Label Polder wurde von den zwei Schwestern Madelon Lanteri-Laura und Natalie Vodegel im Jahr 2000 gegründet. Seitdem hat sich die Kollektion sukzessive vergrössert. Angefangen mit Handtaschen, wurde diese durch Schmuck, Socken und Kleider erweitert. Die Kollektionen sind eine Mischung aus nordischem Flair mit einem Hauch von französischem Vintage. Diese Saison haben es uns die Samtteile und die kuschligen Wollpullis besonders angetan.

Polder

Polder wurde im Jahre 2000 von den zwei holländischen Schwestern Madelon Lanteri-Laura und Natalie Vodegel in Paris gegründet. Seit Beginn hat Handarbeit einen hohen Stellenwert in ihren Kollektionen. Bei ihrer Arbeit fokussieren sich die Schwestern auf puristische Formen und die intensive Recherche von Drucken, Materialien und Farben, sodass jeweils visuell starke Teile entstehen. Dieses Saison arbeitet Polder mit schimmernden Lurex Garnen und kuscheligen Suri Alpaka Wollmischungen für kalte Wintertage.

Polder Herbst/Winter 2016